Dieses Forum ist leider geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Die Idee des Forums lebt fort unter einem neuen Betreiber und folgender Adresse:
www.das-x-forum.de

Lenkkopflager LKL
#1
Hallo Leute
Ich bewege mich auch viel im MP3 Forum, weil der 500er den gleichen Motor hat, wie unser X10 500.
Dort wird in der letzten Zeit viel über Lenkkopflager geschrieben.
Einerseits, weil sie wohl schnell defekt sind (Ist ja bei Piaggio bekannt, hauptsächlich beim Beverly), anderseits geht es um das Abschmieren der LKL. Beim MP3 ist es möglich, beim X10 auch? Konnte darüber nichts finden.
Antworten
#2
Abschmieren der Lenkkopflager geht bei jedem Lenkkopf und verlängert das Leben des LKL immens.
Nur rechtzeitig machen und gutes Fett verwenden.
Lenkrohr soweit lösen, daß du zu den Kegelrollen kommst, oben und unten (wenns beide Kegelrollenlager sind, wenns Kugellager sind, ists aber dieselbe Prozedur), das alte Fett rauswischen, evtl mit Bremsenreiniger, dann abtrocknen und reichlich neues Fett rein.
Danach wieder korrekt anziehen, nicht zu fest, nicht zu locker...steht sicher im WHB wie genau.
Hab eine XT, die seit 30 Jahren kein neues LKL gesehen hat, einfach regelmäßig neu abgeschmiert.
Und die war u.a. in der Sahara und auch sonstwo, wo es keine festen Straßen gibt!
Antworten
#3
(18.09.2017, 23:48)stritzi schrieb:  Abschmieren der Lenkkopflager geht bei jedem Lenkkopf und verlängert das Leben des LKL immens.
Nur rechtzeitig machen und gutes Fett verwenden.
Lenkrohr soweit lösen, daß du zu den Kegelrollen kommst, oben und unten (wenns beide Kegelrollenlager sind, wenns Kugellager sind, ists aber dieselbe Prozedur), das alte Fett rauswischen, evtl mit Bremsenreiniger, dann abtrocknen und reichlich neues Fett rein.
Danach wieder korrekt anziehen, nicht zu fest, nicht zu locker...steht sicher im WHB wie genau.
Hab eine XT, die seit 30 Jahren kein neues LKL gesehen hat, einfach regelmäßig neu abgeschmiert.
Und die war u.a. in der Sahara und auch sonstwo, wo es keine festen Straßen gibt!

Hallo stritzi
Danke für deine Antwort.
Ich dachte da eher an Schmiernippel, wo man die Lager ohne großen Aufwand schmieren kann.
Hat der X10 so eine  Möglichkeit wie beim MP3?
Dort sollen am Lenkerrohr Schrauben sein, die man zum Schmieren der LKL kurz durch Schmiernippel ersetzen kann.
Antworten
#4
..das wär natürlich super...keine Ahnung, obs geht, weil ich keinen X10 hab...haha
Antworten
#5
beim mp3 kan man die schrauben die in die linke und rechte lenkerbeine (fur jedes rad einen....) sitzen durch einen schmiernippelschraube ersetzen (sogar original bei pia zu kaufen).(in jedes bein sitzen ja je ein oberes und unteres lager) und dan noch die lager in die centrale lenksaule....
Antworten


Gehe zu: